Jean Giraud

Jean Giraud

Jean Giraud ist einer der wichtigsten und vielseitigsten Comic-Zeichner Europas.

Er wurde am 8. März 1938 in Norgent-sur-Marne in Frankreich geboren. Schon früh faszinierten ihn Illustrationen und Comics, wie z.B. Alex Raymonds Flash Gordon und die Bibelillustrationen Gustave Dorés, und er zeichnete bereits in Kindheitstagen Geschichten nach, die ihm am besten gefielen.

1955 besuchte er seine Mutter in Amerika, die dort mit ihrem zweiten Ehemann lebte. Giraud reiste anschließend acht Monate durch Mexiko – eine außerordentlich prägende Zeit für seine spätere Arbeit, sowohl im Rahmen der Blueberry-Serie wie auch dem Moebius-Kosmos.

Jean Giraud starb am 10.03.2012 nach langer Krankheit in Paris.

Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Balloon
Schneiderbuch
nach oben