Jérôme Lereculey

Jérôme Lereculey

Jérôme Lereculey wird 1970 in Saint Malo geboren und besucht als Jugendlicher Kurse an der Kunstakademie in Rennes. Dann macht er in Mulhouse eine Ausbildung zum Textilingenieur, aber nimmt parallel Unterricht im Aktzeichnen. Seine Lehrmeister werden Michel Plessix, Lucien Rollin sowie Christian Rossi und Patrice Pellerin. Beim Festival in Saint-Malo erhält er den Ballon Rouge für Nuit Noire, begeistert sich für Fantasy und Mythen und veröffentlicht bei Delcourt Arthur und Wollodrin. Zurzeit beweist er sich mit der Serie Golias bei Lombard als Ausnahmekünstler, bei der sich der Autor Serge Le Tendre für das Szenario verantwortlich zeigt.

Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Balloon
Schneiderbuch
nach oben