„Asterix in Italien“ als Art-Book-Ausgabe


Hier kommt das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Fans der unbeugsamen Gallier!

Diese neue Ausgabe von Asterix in Italien bringt durch ihre Aufmachung das Werk der Künstler Didier Conrad und Jean-Yves Ferri besonders zur Geltung. Schon auf den ersten Blick macht die Ausgabe richtig was her: Auf einem knallgrünen Schuber sieht man die Silhouetten von Asterix und Obelix auf ihrem Streitwagen und in voller Fahrt.
Der Rücken des Bandes ist mit rotem Leinen verziert, und die Mappe – mit insgesamt 12 Exlibris – erstrahlt in den drei Farben der italienischen Flagge.

Das Format der Sonderausgabe ist ideal, um die Originalseiten mit Bleistift- und Tuschezeichnungen von Didier Conrad auf großzügigen Doppelseiten zu präsentieren. Die prunkvolle Aufmachung unterstreicht die Eleganz der Zeichnungen und hebt die Vielschichtigkeit und die Lebendigkeit dieses Albums hervor.

Den krönenden Abschluss bildet ein 16-seitiges Grafikheft mit unveröffentlichten Zeichnungen, Figurenstudien, Auszügen aus dem Story-Board sowie Skizzen von Jean-Yves Ferri und Didier Conrad.

Als Motive für die Exlibris dienen Figurenskizzen, Rohseiten, Entwürfe von Jean-Yves Ferri, Bleistift- und Tuschezeichnungen… Es ist ein bisschen so, als wäre man bei der Entstehung des Albums dabei! Von den 12 Exlibris ist eines von Jean-Yves Ferri und eines von Didier Conrad signiert.

Limitiert auf 399 Stück!

Hier geht es zur Art-Book-Ausgabe von Asterix in Italien.

Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Balloon
Schneiderbuch
nach oben