Die Helden der Lüfte fliegen wieder: Die Hommage an Tanguy und Laverdure ist da!


Tanguy & Laverdure - Die Hommage»Ein guter Pilot ist ein alter Pilot«, sagt ein Sprichwort und nach einer über sechzigjährigen Karriere gehören Tanguy und Laverdure nicht nur längst zu den besten Fliegern der Welt, sie sind auch ein strahlender Stern am Comichimmel!

Der Höhenflug von Fliegerass Mick Tanguy und seinem Gefährten Ernest Laverdure begann 1959 im Magazin Pilote. Mittlerweile gehören ihre Abenteuer, die in einem Umfeld der Luftstreitkräfte angesiedelt sind, zu den großen Klassikern des frankobelgischen Comics. Geschaffen wurden sie von Jean-Michel Charlier (Blueberry) und Asterix-Vater Albert Uderzo, der mit diesen Helden bewies, dass er auch das Zeichnen realistischer Figuren vorzüglich beherrschte. Die beiden Comickünstler begeisterten sich auch privat für die Luftfahrt: Charlier machte sogar den Pilotenschein und Uderzo kaufte sich eine waschechte Mirage IIIE.

Nun gedenken 12 Comickünstler, u.a. Francis Bergèse (Buck Danny) und Éric Corbeyran (Die Verwandlung nach Kafka), in sechs brandneuen Kurzgeschichten den Kultpiloten. Zusätzlich runden ein ausführlicher redaktioneller Teil zur Historie sowie biografische und fotografische Highlights diesen Band ab. Ein Muss für alle Sammler und Fliegerfans!

“Tanguy und Laverdure – Die Hommage” findet ihr hier im Shop!

Manganet
Egmont Publishing
nach oben